Eine [r]auszeit auf dem Rad

Beschreibung

16 Themen-Touren zwischen Altmühltal und Hallertau 

Die sanften, grünen Hügel des Hopfenlands Hallertau, die malerischen Flusstäler von Donau und Abens, die mächtigen Felsen im Altmühltal und dazwischen 16 abwechslungsreiche Rad-Rundtouren: das alles findet sich in der Region um Kelheim zwischen Regensburg, Nürnberg und München – im Herzen Bayerns. Durch ganz unterschiedliche Naturlandschaften ziehen sich die Radwege rund um die ehemalige Wittelsbacher-Residenz Kelheim, die Drei-Burgen-Stadt Riedenburg, die Kurorte Bad Abbach und Bad Gögging und um Abensberg, das auch „Tor zur Hallertau“ genannt wird. Die Anreise gestaltet sich einfach: mit dem Auto über die Autobahnen A3, A9 und A93 und die B16, oder mit dem Zug zu den Bahnhöfen Saal a.d. Donau bei Kelheim, Abensberg oder Neustadt a.d. Donau. Einmal in der Region angekommen, können Radler jeden Tag eine der 16 neuen Touren und damit Natur, Kultur, spannende Ausflugsziele und gemütliche Biergärten und Gasthäuser in Bayerns Herzstück genießen.

Bestellen Sie die kostenlose eBike-& Radkarte und informieren Sie sich auf dem online Tourenportal unter: www.rauszeit.bayern

Info

Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
Donaupark 13
93309 Kelheim
Tel: 09441/2077330
info@tourismus-landkreis-kelheim.de
www.tourismus-landkreis-kelheim.de
www.rauszeit.bayern

 

Tourdetails

 Tourenübersicht aller 16 Themen-Touren: 

1. Räuber- und Ritter-Tour (35 km)

Höhenmeter: Auf 299 m / Ab 299 m
Start: Riedenburg, Altmannstein, Hexenagger

Durch Berg und Tal führt der Weg mit vielen Panoramaaussichten auf Burgen und Schlösser.
Tipp: Greifvogel-Flugshow auf Schloss Rosenburg nicht entgehen lassen!

2. Himmel- und Höllen-Tour (27 km)

Höhenmeter: Auf 402 m / Ab 402 m
Start: Painten, Prunn oder Essing

Hügelige und schattige Tour auf der Jura-Hochfläche mit möglichen Abstechern zu den Burgen Randeck und Prunn. Hier öffnen sich einmalige Aussichten ins Altmühltal!

3. Tour Waldesruh (17 km)

Höhenmeter: Auf 194 m / Ab 194 m
Start: Painten

Kurze Runde für heiße Tage unter schattigen Bäumen durch die Naturräume des Frauenforsts.

4. Stromtreter: Altmühl-Donau-Tour (50 km)

Höhenmeter: Auf 465 m / Ab 465 m
Start: Kelheim, Riedenburg, Essing

Anspruchsvolle E-Bike-Tour durch Altmühl- und Donautal sowie den hügeligen Hienheimer Forst. Entdecken Sie den längsten Archäologiepark Deutschlands, das Kloster Weltenburg und die Dreiburgenstadt Riedenburg. Auf Fährzeiten der Seilfähre in Eining achten!

5. Weltenburg-Tour (35 km)

Höhenmeter: Auf 334 m / Ab 334 m
Start: Kelheim, Abensberg

Beliebte Tour entlang von Spargel-Feldern und den Highlights Kloster Weltenburg und Hundertwasser-Turm. Tipp: Genießen Sie zwischen Weltenburg und Kelheim die Schifffahrt entlang der imposanten Felsformationen des Donaudurchbruchs.

6. Stadt-Land-Fluss-Tour (34 km )

Höhenmeter: Auf 256 m / Ab 256 m
Start: Kelheim, Bad Abbach, Saal a.d. Donau

Abwechslungsreiche Runde entlang der Donau und durch den schattigen Frauenforst. In Kelheim erleben Sie das Flair der Wittelsbacher Stadt. In Bad Abbach bietet die Kaiser Therme die verdiente Entspannung für Sie.

7. Wasser- und Schwefel-Tour (34 km)

Höhenmeter: Auf 274 m / Ab 274 m
Start: Bad Abbach, Teugn, Poikam

Eine ruhige Radtour zum Besinnen, entlang von Schwefelquellen und der Wallfahrtskirche Frauenbründl. Fleißige Radler entspannen sich im Inselbad oder der Kaiser-Therme in Bad Abbach. Auf Fährzeiten der Seilfähre in Matting achten!

8. Esperbachtal-Tour (27 km)

Höhenmeter: Auf 268 m / Ab 268 m
Start: Langquaid, Saal a.d. Donau, Hausen

Entlang des Naturschutzgebietes Sippenauer Moor und der Auen des Esperbachs führt die idyllische Tour. In Langquaid lädt der barocke Marktplatz zur Pause!

9. Drei-Flüsse-Tour (39 km)

Höhenmeter: Auf 80 m / Ab 80 m
Start: Bad Gögging, Neustadt a.d. Donau, Münchsmünster, Vohburg

Steigungsarme Tour entlang malerischer Flußtäler von Donau, Abens und Ilm. Bei heißen Temperaturen lohnt sich ein Abstecher zum Mauerner Badesee. Die Entspannungssuchenden genießen den Aufenthalt in der Limes-Therme.

10. Turm-Tour (39 km)

Höhenmeter: Auf 185 m / Ab 185 m
Start: Abensberg, Bad Gögging, Neustadt a.d. Donau, Siegenburg

Zwischen Donautal, Abenstal und Hallertau verbindet diese abwechslungsreiche Tour die höchsten Türme in Bayerns Herzstück, wie z.B. die romanischen Zwillingstürme des ehemaligen Kloster Biburgs oder der Kuchlbauer-Turm nach Plänen von Friedensreich Hundertwasser.

11. Stromtreter: Abenstal-Holledau-Tour (50 km)

Höhenmeter: Auf 432 m / Ab 432 m
Start: Abensberg, Siegenburg, Mainburg

Auf dem Weg durch das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt warten urige Biergärten auf die Radler. Mit etwas Glück können Sie im Abenstal Storche beobachten!

12. Bayerische-Barock-Tour (36 km)

Höhenmeter: Auf 352 m / Ab 352 m
Start: Rohr i.NB, Wildenberg, Kirchdorf

Durch niederbayerische Dörfer führt die Tour über sanfte Hügel der Hallertau und das Tal der Großen Laber. Der Besuch der Asam-Kirche in Rohr belohnt mit einer eindrucksvollen Darstellung der Himmelfahrt Mariens!

13. Laabertaler Wallfahrtsweg (37 km)

Höhenmeter: Auf 328 m / Ab 328 m
Start: Langquaid, Herrngiersdorf, Rohr i.NB

Eine eindrucksvolle Tour durch das Tal der Großen Laber vorbei an malerischen Kirchen und vielen Aussichtspunkten.

14. Storchenroute (22 km)

Höhenmeter: Auf 76 m / Ab 76 m
Start: Langquaid, Rottenburg a.d. Laaber

Kindergeeignete Tour entlang wertvoller Naturräume der Großen Laber. Neun Stationen geben Einblicke in Tier- und Pflanzenwelt. Hinweis: Viele Variationsmöglichkeiten der Tour, als Runde etwa doppelt so lang!

15. Holledauer Kirchturm-Tour (27 km)

Höhenmeter: Auf 273 m / Ab 273 m
Start: Mainburg, Aiglsbach, Elsendorf

Idyllische Dörfer der Hallertau liegen auf der Route genauso wie das zauberhafte Abenstal. Ein Abstecher zum Hopfenhimmel bei Elsendorf ist empfehlenswert.

16. Hopfengarten-Tour (27 km)

Höhenmeter: Auf 264 m / Ab 264 m
Start: Mainburg, Großgundertshausen, Attenhofen

Entspannte Tour durch die Hügel der Hallertau, entlang der Abens und vorbei von zahlreichen weitläufigen Hopfengärten.

Rad-Wandern 2017
bitte wählen