facebook instagram
praesentiert

Know How

4 Tipps zur richtigen Bekleidung

lightbulb

Was muss ich bei der Kleidung für die Radtour beachten?

 

 

 

1. Passform

Radoberteile brauchen Beweglichkeit, weil man auf dem Fahrrad eine andere Oberkörperhaltung hat als beim Wandern. Das Shirt, Fleece oder die Jacke darf die Streckung nach vorne nicht behindern, muss also gut rutschen (glatte Oberfläche) oder elastisch sein. Auch muss die Ärmellänge ausreichen, da der Arm durch die Streckung länger wird.

2. Windschutz

Wind ist ein permanenter Faktor auf dem Rad (Fahrtwind, Gegenwind) und deutlich stärker zu berücksichtigen als beim Wandern. Ein zusätzlicher, dünner Windschutz, wie das Featherlite von Montane, den man auch über ein Shirt ziehen kann, ist eine wichtige Ergänzung zur Wanderausstattung beim Radeln – auch bei wärmeren Temperaturen – und ist so klein, dass es notfalls in die Rückentasche vom Radtrikot passt.

3. Regen

Wer die Wahl hat zwischen Wandern im Regen oder Radeln im Regen, wird sich sicher für das Wandern entscheiden. Nässe bekommt durch den Fahrtdruck mehr Masse und Gewicht und dringt schneller bis auf die Haut vor. Eine gute Regenjacke, eine Überhose und wasserdichte Überschuhe oder wasserfeste Socken verhindern, dass die Stimmung auf dem Rad in den Keller sackt. Vaude bietet ein ganzes Sortiment (10 Modelle) unterschiedlicher Überschuhe, Sealskinz oder Bridgedale entsprechende wasserfeste Socken mit atmungsaktiver PU-Membran, in denen man tatsächlich auch laufen kann.

4. Accessoires

Handschuhe schützen beim Radeln nicht nur gegen Kälte, Wind und Regen, sondern auch beim Sturz und sollten Teil der Ausrüstung sein. Ebenso eine Brille. Diese schützt zum einen vor UV und zum anderen besonders vor lästigen Insekten, die sich gerne in der Netzhaut verfangen. Außerdem ist ein Windschutz gut für die Augen.

 

 

Ralf Stefan Beppler

 

Hinweis zur DSGVO auf Die schönsten Radwege

DSW2018.net und der Betreiber dieser Seite möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.